BETRUGSVERDACHT !!!

Betrug Anzeigenseite
dr@ostermairmartha-med.com Dr. Martha Ostermair

Datum14.09.2023
Betrügerische E-Maildr@ostermairmartha-med.com
Genutztes PseudonymDr. Martha Ostermair
Beschreibung des BetrugsWohnung gesucht über Kleinanzeigen. Es sollten Angaben gemacht werden dies hat uns stutzig gemacht. Bilder über Google Lens durchgesehen und auf den Betrug aufmerksam geworden.

Hallo, Ich habe ein paar Bilder der Wohnung beigefügt. Bitte verstehen Sie diese Nachricht nicht falsch, aber aufgrund einer früheren schlechten Erfahrung, möchte ich, dass Sie einige Details bestätigen, bevor ich Ihnen mehr Bilder und Details meiner Wohnung senden. Bitte beantworten Sie die obigen Angaben: Gesuchte Postleitzahl / Stadt der Wohnung: ? Mietbudget (warm €): ? Schlafräume: ? Personen (Erwachsene/Kinder): ? Bezahlen Sie die Miete selbst? (JobCenter oder AMT)? Wenn die Zahlung vom JobCenter/AMT kommt, sollten Sie wissen, dass Sie die erste Monatsmiete + Kaution selbst zahlen müssen und nicht über den Staat. Leider hatte ich vor 2 Wochen eine schlechte Erfahrung mit jemandem, der meine Wohnung vermieten wollte. Nachdem Sie die von mir erbetenen Informationen bestätigt haben, werde ich Ihnen weitere Fotos und Details der Wohnung zusenden. Ich bin Ärztin. Bitte haben Sie etwas Geduld mit meiner Antwort. Bleib gesund. Dr. Martha Ostermair
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenAlles noch gut gegangen - ganz miese Nummer.

Andere Referenzen
  • Die von Internetnutzern hinterlassenen Bewertungen und Kommentare werden in chronologischer Reihenfolge sortiert und nicht a priori überprüft.

      Zusammenfassung
    • Judge Dredd   15.09.2023 um 15:08

      Betrugsverdacht bezüglich einer Immobilienbetrugsmasche ist deutlich in den User-Bewertungen. Ein Benutzer berichtet über den Versuch, eine Wohnung über Kleinanzeigen zu finden. Ein Pseudonym "Dr. Martha Ostermair" hat dann nach bestimmten Details gefragt. Die Bilder der Wohnung wurden mit Google Lens überprüft und es stellte sich heraus, dass einige von ihnen aus Hotelzimmern stammen. Die Mail-ID dr@ostermairmartha-med.com und der Name Dr. Martha Ostermair wurden mehrmals in betrügerischen Handlungen erkannt.

      Die beschriebene Betrugsmasche erinnert an die sogenannte "Wohnungsbesichtigungsbetrugsmasche", bei der Personen durch eine ansprechende Kleinanzeige gelockt werden. Bei Interesse wird der potenzielle Mieter gebeten, persönliche Daten zu teilen, oft bevor überhaupt Bilder der Wohnung geschickt werden. Nachdem diese Informationen gegeben sind, folgt meist die Aufforderung, eine Anzahlung oder Kaution zu leisten, bevor die Wohnung besichtigt oder ein Vertrag unterzeichnet werden kann.

      Eine wesentliche Information stammt von BetrugsAlarm.com: Die Betrüger, oft als "Brouteurs" aus Westafrika bezeichnet, nutzen oft Coupons wie Neosurf als Zahlungsmethode und bitten die Opfer, den Coupon-Code über einen gefälschten Überprüfungslink zu teilen. Dieser Link dient nur dazu, den Code zu stehlen und das Geld abzuziehen.

      Benutzer sollten vorsichtig sein und niemals Zahlungen leisten, bevor sie eine Immobilie persönlich besichtigt haben. Verdächtige Anfragen sollten i... Weiterlesen

      Antworten
    • Zora   15.09.2023 um 06:38

      Hallo, ich habe heute dieselbe Mail bekommen. Hatten Sie die Daten 'geliefert'?

      Antworten
    • Claudia   15.09.2023 um 07:15

      Hallo, leider ja, bin erst später auf den Betrug gekommen. Nichts weiter geben.

      • Zora2911   15.09.2023 um 07:22

        OK, Glück gehabt - ich hatte die Bilder in die Google-Bilder-Suche eingefügt und zwei der Bilder stammen von Hotelzimmern... Habe der vermeintlichen 'Dame' jetzt eine Mail geschrieben mit der Info, dass ich den Betrugsversuch anzeigen werde und dem Tipp, er/sie/es solle es doch mal mit redlicher Arbeit versuchen....

      Antworten
    • I   16.09.2023 um 07:49

      Hallo ich habe auch die selber Mail bekommen und auch Ausweis von Martha . Das ist doch Identität Fraude!!

      Antworten
  • Gruppe erstellt am - 0 Members

    Um den Inhalt dieser privaten Gruppe zu sehen oder ihr beizutreten, müssen Sie ein Konto erstellen oder einloggen.