Logo BetrugsAlarm
Gemeinsam gegen Betrug
EINEN INTERNETBETRUG MELDEN E-Mails, Anzeigen, betrügerische Webseiten... EINEN TELEFONBETRUG MELDEN Erhaltener Anruf oder SMS, Mailbox...

Betrügerische Webseite : www.eingeschneit.at info@oevservice.com

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum27.03.2021
Betrügerische E-Mailinfo@oevservice.com
Genutztes PseudonymEingeschneit.at
URL / Webseitewww.eingeschneit.at
Beschreibung des BetrugsIch bestellte Kinderschuhe der Marke Elefanten im Wert von 47 Euro und erhielt aus China in einem Briefumschlag eine Billigsonnenbrille zugestellt. Das Geld wurde per Kreditkarte nach Hongkong abgebucht. Betrügerischer Fake Shop!
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenAuf der Internetseite gibt es kein Impressum.
Andere Referenzen
Freunde alarmieren !

9 Kommentare


  • Marc   02.04.2021 um 04:22

    Das gleiche ist mir passiert, der shop heißt is-works.de und ist immer noch online.
    Ich hatte Schuhe bestellt und es kam eine gefälschte Sonnenbrille.

    Antworten
  • Elisabeth   29.04.2021 um 14:49

    Ist mir auch passiert, ich habe einen Sessel bei prohotel.at bestellt und auch eine Billigsonnenbrille bekommen.

    Antworten
  • Flieger   11.05.2021 um 03:06

    Ein Kissen bestellt, es kam eine Sonnenbrille ( Fake ) !!!

    Antworten
  • Micha   19.05.2021 um 08:02

    Ich war so dusselig bei Gynlifestyle.de Damenschuhe zu bestellen, ohne das Impressum zu checken oder Google nach Hinweisen auf einen Fake-Shop zu bemühen.
    Die Lieferung der "Schuhe" dauerte ewig. Die Kommunikation mit info@oevservice.com lief in Englisch und ging nach China. Zwischendurch war die ominöse Webseite nicht mehr aufrufbar. Heute nach 7 Wochen kam dann mein erster Preis,.... eine Sonnenbrille von RayBan, die garantiert sowas von echt ist. Fazit, mehr Vorsicht walten lassen. In meinem Fall ist der Verlust, sofern ich nicht zurück buchen lassen kann, überschaubar. Trotzdem blöd und keine so tolle Erfahrung.

    Antworten
  • BrillentraegerClubPräsident   19.05.2021 um 15:49

    Genieß' die Sonne mit Deiner RayBan ;-)
    Willkommen im Brillenclub -

    Tragen wir's mit Fassung ;-)

    Antworten
  • hansi   08.06.2021 um 15:13

    Parfüm bestellt bei htcos.it Gehöre jetzt auch zum Brillenclub

    Antworten
  • Henrietta   10.06.2021 um 10:51

    Hallo zusammen
    Ich komme aus dem vereinigten Königreich ! Dasselbe ist mir passiert. Sie haben mein Geld und nur eine Sonnenbrille von jemandem in China namens Tony genommen. Ich habe sie wegen Betrugs vor Gericht gebracht. Massives betrügerisches Unternehmen namens BHT International, das in Hongkong tätig ist. Ich werde mein Geld durch die Gerichte zurückbekommen, also sollte es jeder versuchen

    Antworten
  • Nicole   15.06.2021 um 00:02

    Hallo, ich habe auch Schuhe bestellt. Statt 2-3 Wochen dauerte es 8! Inzwischen während unseres Urlaubs. Das Paket kam aus China und die Trackinginformation war so schlecht übersetzt, dass sie unverständlich war. Ich schrieb dem „Kundenservice“ mehrere Mails nach der Frage des korrekten Lieferstatus um zu vermeiden, dass das Paket zurückgeht. Ich wurde in schlechtem Englisch vertröstet Geduld zu haben, während genau das passierte und das Paket zurückging.
    nun wollen sie mir lediglich 50% des Kaufpreises erstatten (wegen des Portos) die Schuhe erneut senden wollen sie nicht bzw. nun seien sie ausverkauft. Das Geld habe ich im Übrigen trotz mehrfacher Beschwerdenmails immer noch nicht.

    Antworten
  • Josef   25.07.2021 um 02:52

    Ich habe auch Markenkleidung von Adidas bestellt, das Geld war via Kreditkarte weg und es kam eine billigste Oakley Sonnenbrille aus Taiwan mit Einwurfeinschreiben. Es dauerte auch 8 Wochen bis zur Lieferung und anschließend wurde ich mit fadenscheinigen Gründen hingehalten warum es schiefgelaufen ist. Sie haben mir 70 % Schaden-Wiedergutmachung angeboten, auch das wurde nicht bezahlt. Clevere Betrugsmasche

    Antworten

Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht