Logo BetrugsAlarm
Gemeinsam gegen Betrug
EINEN INTERNETBETRUG MELDEN E-Mails, Anzeigen, betrügerische Webseiten... EINEN TELEFONBETRUG MELDEN Erhaltener Anruf oder SMS, Mailbox...

Betrügerische Webseite : floryday.com service@floryday.com +442030971897

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum19.12.2016
Betrügerische E-Mailservice@floryday.com
Genutztes Pseudonymkleid2016
URL / Webseitefloryday.com
Vertrauenspunktzahl Scamdoc | Kontakt / Whois
Telefon+44 20 3097 1897 (ou 00442030971897) (+ Infos)
Beschreibung des BetrugsIch habe dummerweise im.Onlineshop von FLORYDAYS 3 Kleider,bestellt.
Drei Kleider, da dann das Porto weggefallen ist.
Die Kleider,entsprechen.nicht den Abbildungen, des Webshops ,sind trotz Preis/Leistung untragbar,da weder das Material oder die Schnitte europäischen Grössen, entsprechen.
Ich habe beim.Kundenservice nach einem Retouren ticket,angefragt.
Hier sagte man mir ich solle die Kleider behalten,ändern lassen,verschenken,oder bei Ebay vetksufen,da eine Rücksendung zu teuer wäre.
Eine Adresse konnte ich nicht finden.
Ich habe die Zahlung per Paypal getätigt, die den Fall zurück gewiesen haben,da ich ja die Ware erhalten hätte.
Leider habe ich zu spät die vielen ähnlichen,negativen.Beiträge zu Florydays gelesen .
Es scheint mir diese Firma,betrügt bewusst Ihre Käufer.
Fa.sitz ist mit England angegeben.
Sachen kommen aber offensichtlich aus China.
Finger weg, dass ist meies Erachtens klarer Betrug und ich kann mir diese furchtbar schlechten Kleider,ans Bein binden.
Es ist nirgendwo zu lesen,dass der Käufer die Ware NICHT wirklich zurück senden kann und das Geld in lächerlichen Gutscheinen festgehalten wird.

Klarer Beschiss, NIE KAUFEN!
Ihr Kommentar / Ihre Erklärungensiehe Beschreibung oben
Andere Referenzen
Freunde alarmieren !

Analyse der Telefonnummer +44 20 3097 1897

Art der NummerFestnetznummer
Internationales Format
  • +44 20 3097 1897
LandRoyaume-Uni
StaatsgebietLondon

245 Kommentare


  • adrian   11.01.2017 um 13:02

    ware erhalten, möchte sie zurückschicken da sie nicht passt, bekomme keinen retourschein gesendet, wurde mit visa bezahlt. für mich hat sich bestätigt das es sich um betrüger handelt

    Antworten
  • keine Rückerstattung   21.01.2017 um 08:50

    Leider habe ich auch die Erfahrung gemacht und die Artikel zurückgesendet ! Nun warte ich schon 2 Monate auf meine Rückerstattung. es handelt sich hierbei um 130€ und mir wird immer gesagt die Ware ist noch nicht da! Was ich aber nicht so recht glauben kann....

    Antworten
  • _hexilein_   24.01.2017 um 01:17

    Ich konnte leider auch keine Rücksende-Adresse für den Schrott finden, den ich erhalten habe!!! Sehr ärgerlich!!!!

    Antworten
  • Ex-Kundin   30.01.2017 um 08:14

    Ich habe ein Kleid bestellt - es passt nicht!
    Ich möchte es zurücksenden, aber weder in den Sendeunterlagen noch in der Homepage
    ist eine Rücksende-Adresse angegeben. Ich habe mehrmals versucht von Floriday (kontaktieren sie uns-innerhalb 24 stunden antworten wir) eine Rücksende-Adresse zu erhalten - NICHTS!
    Noch etwas:
    Das Kleid, welches mir nicht passt, hat schlanke 41€ gekostet. Dafür verrechnet Floriday
    22,93€ Versandkosten - soll sein, das Kleid hat gut ausgesehen - aber die Lieferung mittels DHL
    hat mich noch einmal 25€ gekostet - "Bearbeitungsgebühr" wurde sofort bei Übergabe kassiert.
    Super: für ein 41€-Kleid zahlt man 47,93€ Liefergebühr - und ich kann es, mangels Lieferadresse
    nicht einmal zurücksenden. Ich war schön blöd!... Weiterlesen

    Antworten
  • Vorher storniert   10.02.2017 um 07:14

    Daß Firmen in China produzieren lassen, ist leider inzwischen fast die Regel, aber nicht ungesetzlich.Daß die Kleider nicht europäischen Größen entsprechen ,wird von der Firma erwähnt, zusammen mit der ausdrücklichen Bitte, vorher auszumessen. Eine Maßtabelle ist beigefügt. Die Versandkosten sind allerdings zugegebenermaßen horrend. Sie werden zwar nicht angegeben, aber wer lesen kann, kann bei DHL selber nachsehen, was Fracht nach England kostet. Ich hatte 2 gleiche Kleider, allerdings in unterschiedlichen Größen bestellt, so wie das ja bei deutschen Versandhändlern durchaus möglich ist. Daraufhin wurde ich mehrmals per Email aufgefordert, mich für eine Größe zu entscheiden. Kommunikation erfolgte ausschließlich per Email, dies allerdings ... Weiterlesen

    Antworten
  • Crispy   12.02.2017 um 10:14

    Diese Bewertungen waren mir sehr hilfreich....nämlich jetzt nicht dort zu bestellen...
    was mir bereits aufgefallen war, bei Trustpilot hatte floryday bei vielen deutschen Bewertungen Beschwerde eingelegt und diese Bewertungen konnten nicht gelesen werden, das machte mich schon stutzig ....ebenso, dass es kein Impressum gibt, was in Deutschland eigentlich Pflicht ist

    Antworten
  • Edith   01.03.2017 um 05:04

    Hatte die gleiche Rücksende-story......behalten oder verschenken. Keines der bestellten Kleider hat gepasst, bei zwei waren nichtmal die Farben richtig. Bin leider auch bei "wish" darauf reingefallen, war genau der selbe Schrott!!!
    Fazit: sicher nie mehr!!

    Antworten
  • enibas   05.03.2017 um 09:21

    nur automatische e mails,der angebliche Service geht auf meine Wünsche, Retourenschein sowie Retourenadresse nicht ein. Die Erfahrung ist bitter.Mir wäre wichtig,wie ich mich gegen diese Betrüger wehren kann. Die dürfen so nicht weiter machen!!!°!!°

    Antworten
  • Karin   06.03.2017 um 15:08

    Finger weg!!!! 2 Kleider bestellt und Rücksendung ist so kompliziert nach China!!! Das ist ein Witz. Nie mehr, hoffe die lösen sich bald in Nichts auf bei dem tollen Kundenservice....

    Antworten
  • Anne4711   09.03.2017 um 14:08

    Mir ging es genauso, man hat mich 3-mal per SMS aufgefordert die ZOLLSPESEN von knapp 25 € per SMS mit Code begleichen , habe ich nicht gemacht, am nächsten Tag kam dann die DHL-Lieferung und ich habe die Annahme verweigert weil nirgendwo, weder auf der Bestellbestätigung noch auf der Rechnung zu erkennen war, dass zum Preis des Kleides und den Versandkosten (39,16 plus 18,14) noch Zollgebühren zu begleichen sind! Ich bin gespannt ob ich mein Geld auch zurück bekomme. Wohl eher nicht! - Und ja es stimmt: ich habe auch nirgendwo einen Absenderstandort bzw. ein Impressum gefunden.

    Antworten
  • Sarah   10.03.2017 um 05:41

    Ich habe heute leider auch feststellen müssen wie schlecht die Kleider verarbeitet sind... es stimmen weder die Farben - noch die Stoff Angaben- noch der Schnitt...bin total geschockt und das für 150€ - hätte ihn mal besser vorab diese Bewertungen gelesen...Ich ärgere mich so

    Antworten
  • Maria   14.03.2017 um 13:37

    Da ich weder Firmen-noch Rücksendeadresse gefunden habe und der "Gerichtsstand Hongkong"angegeben war, habe ich gleich die Bestellung abgebrochen. Per email wurde ich dann aufgefordert, die Zahlung einzugeben, habe aber dann die Bestellung gelöscht.
    Es ist sicher keine gute Idee, dort zu bestellen.

    Antworten
  • Martina   17.03.2017 um 07:27

    Ja ich glaube ich bin auch einem Betrug aufgesessen. Ich habe auch ein Kleid bestellt aber bis jetzt nicht erhalten. Ich habe eine Direktüberweisung gemacht, die ich jetzt nicht mehr zurücknehmen kann.
    Bin gespannt, ob noch was kommt und vorallem was nach den vorhergehenden Aussagen.
    Ich würde auch sagen, Finger weg!!!

    Antworten
  • Barbara   21.03.2017 um 04:27

    Barbara 21.03.2017
    ich habe leider auch nur schlechte Erfahrung mit der Rücksendung gemacht.
    Nach einigen Anfragen habe ich zwar eine Adresse in England bekommen, aber kein Rücksendeticket.
    Stattdessen wurde mir ein Gutschein für den nächsten Kauf angeboten, wenn ich das Kleid behalte.
    Das Rücksende Porto nach England kostet 17,90 EUR, dabei habe ich schon einmal 10,90 Porto bezahlt!
    Jetzt weiß ich, dass es keinen Sinn hat das Kleid auf meine Kosten zurück zu senden, denn das Geld bekomme ich wahrscheinlich nie wieder zurückerstattet.

    Also nie wieder werde ich dort bestellen!!!!!!

    Antworten
  • Andrea   21.03.2017 um 04:37

    Auch wir haben mit dieser Firma nur schlechte Erfahrungen gemacht. Es handelt sich um eine chinesische Firma, was man auf Anhieb nicht wirklich sehen kann.
    Wir haben ein paar Schuhe bestellt, drei verschiedene Auftragsbestätigungen erhalten. Dies reklamiert!
    Am nächsten Tag wurde ein Paar meiner Kreditkarte belastet.
    Drei Wochen später wurde ein Paar (völlig andere Schuhe - anstatt Vans kamen Nikes in völlig anderer Größe) angeliefert.
    Auf meine mehrfache Reklamation per Email kam nie eine Reaktion. Das Geld kann man über das Kreditkarteninstitut auch nicht mehr zurückholen.
    Nie wieder diese Firma (Karguefory, Kunming steht auf der Kreditkartenabrechnung).
    Hier kann nur gewarnt werden!! Vorsicht!!!

    Antworten
  • July   21.03.2017 um 06:09

    Ich danke allen für diese Bewertungen. Ich war total begeistert von diesen tollen Kleidungsstücken, zu diesen günstigen Preisen und kurz davor zu bestellen. Jetzt werde ich die Finger davon lassen.

    Antworten
  • Ursula   22.03.2017 um 15:34

    Ich werde Strafanzeige gegen die Firma stellen. Die Ware war unter jeder Kritik, hat in der Größe nicht gepasst. Außerdem hat die Firma widerrechtlich die Kaufsumme von meinem VISA Konto abgezogen, obwohl ich nie Kartennummer oder sonstige Informationen über mein Konto mitgeteilt habe...... VORSICHT, DIESE FIRMA VERSUCHT MIT ALLEN Mitteln die KUNDEN zu betrügen.

    Antworten
  • Sabi   23.03.2017 um 12:04

    Sabi,
    das Kleid , das ich bestellt habe, ist viel zu groß und entspricht überhaupt nicht dem, was auf der Abbildung zu sehen ist. Auch ich versuche schon seit drei Tagen verzweifelt den Verkäufer unter der Service Mailadresse zu kontaktieren, erhalbe aber nur Fehlermeldungen. Die Absendeadresse auf der Sendung ist nicht lesbar. Ich werde nie, nie mehr bei dieser Firma etwas bestellen !!!!!

    Antworten
  • Roxy   27.03.2017 um 09:54

    Nachdem ich keine Firmenadresse auf der Website sehen konnte, hatte ich schon die Befürchtung, dass mit dieser Firma etwas nicht stimmt - sehr schicke Sachen, zu günstig um wahr zu sein. Ich werde dort nichts bestellen.

    Antworten
  • Einfach ich   27.03.2017 um 15:40

    Habe die Ware zurückgeschickt und immer noch keine Erstattung und finde auch das die Qualität keine 5 cent Wert ist und einfach das ganze System unverschämt ist ! Nie wieder !!!!

    Antworten
  • Pozor   27.03.2017 um 16:35

    Wäre heute beinahe auf die ansprechende Werbung reingefallen, da ich aber vor einer evtl. Bestellung keine Angaben über die Firma (z.B. Firmensitz) fand, sah ich die Bewertungen an und bin entsetzt.
    Fazit: keine Bestellung.

    Antworten
  • Janina   29.03.2017 um 15:33

    Hässlicher Billigschrott aus China! Und Rücksendung unmöglich! Habe einen Mantel bestellt, welcher nicht mal ansatzweise dem Mantel auf dem Foto ähnelt! Absolute Verarsche! Hab adfür 95 inklusive Versand bezahlt! Nicht mal 5 € wäre dieser Schrott wert! Sogar zum verschenken zu hässlich!

    Antworten
  • ulla   02.04.2017 um 13:01

    Auch ich habe fünf Kleider bestellt und sie waren absolut zu klein. Es dauerte Tage bis ich heraus fand, wie und wo ich die Kleider zurück schicken kann, was ich auch tat. Das Geld habe ich nie bekommen!

    Antworten
  • Ulrike   03.04.2017 um 06:05

    Ein ausgemachter Betrug!!!kann die ware nicht zurückschicken und Größe m fällt aus wie xs !!! Bloß nichts da kaufen!!!

    Antworten
  • ilse   03.04.2017 um 14:13

    Auch ich versuche meine Kleider zurück zu schicken ,bekomme keine Adresse .Beide Kleider waren viel zu klein.

    Antworten
  • Susanne   05.04.2017 um 06:01

    Vorsicht FALLE!

    Alles "Made in China" billig ohne Ende.
    Hier gibt's nach Emailkontakt eine Adresse wo man Retournieren kann - 50% des Kaufpreises !!!! bekommt man zurück wenn man den billigen Scheiß nicht behält (alles viel zu klein)

    Was für eine ABZOCKE !!!
    Finger weg nur nichts kaufen , man erspart sich viel Ärger und Geld.

    Antworten
  • Susanne   05.04.2017 um 07:00

    Vorsicht FALLE!

    Alles "Made in China" billig ohne Ende.
    Hier gibt's nach Emailkontakt eine Adresse wo man Retournieren kann - 50% des Kaufpreises !!!! bekommt man zurück wenn man den billigen Scheiß nicht behält (alles viel zu klein)

    Was für eine ABZOCKE !!!
    Finger weg nur nichts kaufen , man erspart sich viel Ärger und Geld.

    Antworten
  • Susanne   05.04.2017 um 07:03

    Man möge sich bitte die Internetseite von der Firma -->AIRYDRESS ansehen, auch dort bitte Vorsicht. IST JA die selbe Baustelle............
    nur zur INFO für alle Betroffenen..

    Antworten
  • Andrea   06.04.2017 um 08:08

    Schlimmer Laden. Ich habe auch die gleichen miesen Erfahrungen gemacht, wie ihr. Totales Schrottkleid, dass ganz anders aussieht, als im Internet. Auf meine Mails bekomme ich nur Vertröstungen, keine meiner Fragen wird in echt beantwortet. Das Kleid kann ich in die Tonne schmeißen. Wir sollten uns voher im Netz informieren, wenn wir bei einer bisher unbekannten Firma etwas bestellen. Kann man die nicht irgendwo anzeigen für den ganzen Scheiß?

    Antworten
  • Biene   10.04.2017 um 02:50

    Mir ging es genauso ich habe Kleidergröße 44 und darum dann 3XL bestellt und eine Kleidergröße deutsche Nummer vielleicht 34 oder 36 erhalten.die Arme viel zu eng geschnitten sehr schlechte Qualität ! Alles ist top billig angeboten und wunderbar fotografiert aber es ist der reinste Schrott, zurückschicken und senden unmöglich jetzt warte ich auf Rücküberweisung mal sehen aber ich kaufe dort auch nie mehr etwas! Lasst die Finger davon. Kauft deutsche Sachen oder bei deutschen Portalen!

    Antworten
  • Elke   10.04.2017 um 05:22

    Das ist klarer Betrug. Diese Firma will das Widerrufsrecht außer Kraft setzen.
    Ich werde versuchen diese Webseite sperren zu lassen.

    Antworten
  • Alexis   10.04.2017 um 12:22

    Dasselbe hier. Ich habe für US$ 250.-- 5 verschiedene Teile bestellt, keines davon sah aus wie auf den Bildern und die Ware kam nach 3 Wochen von China mit DHL! Beim Anfragen nach einer Rücksendeadresse meinte die Mail von Floryday ich könne die Ware ja weiterverkaufen! Eine Frechheit und eindeutig Betrug.

    Antworten
  • Hanne   11.04.2017 um 05:17

    Leider erst zu spät die beurteilungen gelesen. Hatte 2 teile in der gleichen grösse bestellt. Total unterschiedlich ausgefallen. Keins hat gepasst. Konnte nichts zurückschicken, da keine adresse oder impressum angegeben war.

    Antworten
  • Petra   12.04.2017 um 06:59

    Ich kann nur bestätigen , unmöglich Größen gruseliges Material Rücksendung nicht möglich
    und 100,00 EUR verschenkt.

    Antworten
  • Anne   12.04.2017 um 09:33

    Ich hatte gerade vor, ein Kleid zu bestellen. Da ich aber kein Impressum gefunden habe, habe ich Gott sei Dank noch die Bewertungen gelesen.
    So schön wie die Kleider auf den Fotos aussehen, was nützt es, wenn sie nicht passen oder qualitativ schlecht sind.

    Antworten
  • Floryday-Betrug!   14.04.2017 um 06:11

    Ich habe dasselbe Problem. Hat jmd. die Rücksendeadresse noch parat bitte? In den Mails wird geschickt in fürchterlichem Deutsch um das Problem herumgeredet, nur nie eine Lösung angeboten...ich will den Schrott hier nicht mehr sehen und auf eigene Kosten zurückschicken. Danke

    Antworten
  • nie wieder Floryday   17.04.2017 um 13:05

    Ich habe ein Kleid gekauft, welches nicht passte, kein Retourenschein, als Absender Postfach 2007 in Niederaula. Der Kundenservice hat mir trotz eindrücklicher Aufforderung, mir bei der Bearbeitung meiner Retoure zu helfen, keinen Retourenschein oder eine Retourenadresse zukommen lassen, statt dessen einen Rabattgutschein oder eine Erstattung eines Teils des Kaufpreises vorgeschlagen.
    Ich habe das Kleid nach Niederaula zurückgesendet, doch dies scheint keine "echte" Adresse zu sein, siehe dazu zahlreiche andere Einträge geprellter Kunden (einfach Postfach 2007 in Niederaula googeln). Floryday Kundenservice hat mich daraufhin aufgefordert, mir das Kleid von Niederaula zurücksenden zu lassen (ohne einen Vorschlag, wie das gehen soll, ohne jegliche Kontakttelefonnummer -oder email ihres Vertragspartners in Niederaula), DANACH würden sie mir ja einen Retourenschein zusenden. Besonders ärgerlich: in jeder Mail von Floryday erscheint das Wort "Lösung", doch es wird alles getan, um die "Lösung" zurückzuhalten. Das Deutsch des Kundenservice baut sich auf vorgefassten Wendungen auf, die Formulierungen und Inhalte sind respektlos ... Weiterlesen

    Antworten
  • Freya   18.04.2017 um 10:59

    Die machen übrigens immer mehr solcher Shops auf! Eine weitere Betrüger-Seite ist "Ezpopsy", da seht ihr auch, dass "Floryday" und "Ezpopsy" die gleichen Klamotten im Sortiment haben... Am Ende ist alles mit Sitz in Hongkong, nur das die Klamotten auf Floryday günstiger als auf Ezpopsy angeboten werden. Sie verbrennen soviel Erde, dass sie immer wieder neue Shops unter neuem Namen aufmachen müssen.

    Antworten
  • esibas   20.04.2017 um 06:21

    Ich habe ein Kleid bestellt, bislang keine Lieferung. Werde die 49,10 E abschreiben und mich nach Lesen der Kommentare nicht länger ärgern. Aus Schaden wird man klug.

    Antworten
  • Sauer   21.04.2017 um 05:14

    Habe auch ein Kleid gekauft (CHF. 48.90 ) . Passte gar nicht und auch der Stoff war entsetzlich. Dannach per Email Kontakt aufgenommen und die Retouradresse verlangt. Die schrieben, ich bekomme 40% vom Preis zurück erstattet!!!!!! Darauf habe ich eine Adresse in Niederaula gefunden und das Kleid eingeschrieben zurück geschickt. Angekommen ist es am 1.04.17, mein Geld habe ich noch immer nicht bekommen. Jetzt geschrieben, die sagten, ich müsse den Retourschein noch einschicken und viel blabla.
    Bin stinkesauer

    Antworten
  • Jane   21.04.2017 um 09:19

    Ramschware nicht tragbar! Evtl. für ein Theater od ähnlich zu gebrauchen. Krätzealarm nicht ausgeschlossen!

    Antworten
  • Baerli   21.04.2017 um 17:12

    Auch ich wollte schon bestellen. Auf dem Muster, wie man bestellen kann, habe ich dann bemerkt, dass da über $ 18.00 als Porto angegeben wurden! Sonst wurde nirgends auf die Portokosten hingewiesen, ausser dass es bei einer Bestellung über Fr. 150.-- wegfallen soll. Daraufhin habe ich ein Impressum gesucht und irgendwo die sehr aufschlussreiche "Adresse": Address 1, London, gefunden. Dann habe ich im Internet nach Bewertungen gesucht, zum Glück. Scheint ein ziemlicher "Bschiss" zu sein, das Ganze.

    Antworten
  • Anke   22.04.2017 um 05:51

    Hallo,
    bin auch gerade reingefallen. Fuer eine Retour boten sie mir ein Ruecksendeticket von Post NL an. Ich sollte das Paeckchen einfach bei der naechsten Post abgeben, das Ruecksendeporto von 5 Euro wuerde mit der Gelderstattung verrechnet werden. Bin den Anweisungen genau gefolgt, zur Post gegangen, wo ich hoeren musste, dass das Paeckchen nicht befoerdert werden kann, weil der Barcode auf dem Ticket nicht ausgelesen werden kann. Also, offenbar nun eine neue Masche!

    Antworten
  • Susi   22.04.2017 um 14:10

    Totaler Flopp.
    Nach 3 wochen kam emdlich das bestellte Kleid.
    Passt nicht und fühlt sich nach plastik an, also grauenvollste Qualität.
    Ich hätte mal vorher die Bewertungen lesen sollen.
    Ich rate allen LASST DIE FINGER VON DIESER FIRMA!!!!!!!

    Antworten
  • Ingrid   23.04.2017 um 03:06

    Leider habe ich vier Kleider bestellt, weil diese auf der Webite super aussahen; Lieferung zum Preis von 16,90 Euro dauerte mehr als 3 Wochen. Eines der Kleider kann ich mit Mühe und Not behalten, Die übrigen passen nicht hinten und nicht vorne - die auf der Website angegebenen Maße stimmen nicht (trage normalerweise Gr. 42 = M - bestellte L, trotzdem viel zu eng). Jetzt ersuche ich seit 2 wochen und inzwischen 8 x Mailkontakt eine Adresse für die Rücksendung zu bekommen. Leider habe ich erst heute diese Seite entdeckt; die bezahlten 200 Euro muss ich wohl als Lehrgeld abschreiben.

    Antworten
  • Mona   25.04.2017 um 06:24

    Ich habe auch nicht bestellt, nachdem ich festgestellt habe, dass kein Impressum angegeben wird. Das ist Pflicht. In den AGB keine Rückversandadresse, auch diese sind manchmal in merkwürdigem Deutsch geschrieben, darum habe ich nach Beurteilungen gesucht. Es kam mir unglaubwürdig vor, dass diese toll aussehende Kleider so billig sein können, fast alle sind aus Polyesterfaser. Jetzt ist nur die Frage, wie ein normaler Bürger vorgehen soll gegen solche betrügerische Firmen, die anscheinend unbestraft auf dem virtuellen Markt tätig sein können, außer Boykott von solchen Firmen, es müssen doch rechtliche Möglichkeiten sein.

    Antworten
  • Henrike   25.04.2017 um 07:10

    Ja, es hatte mich leider erst stutzig gemacht, als ich die Lieferungzeit nicht einsehen konnte. 1 Woche zum Versenden und dann noch einmal 10 Tage aus England braucht. Der Versandkostenpreis eigentlich auch schon. Da hätte ich mir denken können, das die Sachen aus China geliefert werden. Wegen der langen Lieferungszeit hatte ich auch dort angefragt. Da aber schnell und sogar auf deutsch geantwortet wurde, habe ich lieber nicht an einen Betrug denken wollen. Einfach z.T. total schlechte Materialien und völlig unentsprechende Größen. So habe ich nun jetzt leider auch fast dieselben Erfahrungen gemacht. Und sitze hier auch ohne Rücklieferadresse auf 3 Kleidern für die auch noch mein Freund 200€ bezahlt hat.

    Antworten
  • Maike   25.04.2017 um 08:03

    Wollte gerade bestellen. Bin schon einmal rein gefallen und jetzt heilfroh über diese Bewertungen.

    Antworten
  • Martina   26.04.2017 um 01:38

    FINGER WEG! Die Firma betrügt. Ich warte auch auf meine Rückerstattung und werde immer wieder vertröstet.

    Antworten
  • Dorota   26.04.2017 um 14:20

    Ich habe auch 4 Kleider bestellt. " davon habe ich 2 behalten und 2 andere am gleichen Tag 2 Stunden später an eine Adresse in Frankreich , die auf dem Packet stand , auf eigene Kosten (18 Euro) nach Frankreich zurück gesendet.
    Ein Tag vor der Bestellung, hat mir eine Mitarbeiterin im Chat-online gesagt, falls etwas nicht passen sollte, dass ich das ohne Einbußen/ ohne Weiteres zurück senden kann.
    Dann ist mir geschrieben worden, dass ich das nicht tun durfte. Ich kriege keine Retourenkosten mehr erstattet und auch für die 2 Kleider, die ich zurück gesendet habe bekomme ich kein Geld zurück.
    Mir ist nur ein Gutschein über 70% oder nur 50% des Kleiderpreises als Rückerstattung angeboten worden.
    Das ist ja bodenlose Frechheit.... Weiterlesen

    Antworten
  • Floryday-Betrug   27.04.2017 um 08:43

    Rücksende-Adresse - nach langem Hin und Her bekommen:

    BITTESCHÖN:
    Return Address
    Name: Floryday Return Center
    Address: RD9
    Self Storage Tameside
    150 holland street
    Denton
    Manchester
    Country: United Kingdom
    Postal Code: M34 3GG

    Antworten
  • Geli   04.05.2017 um 13:42

    ...diese Firma ähnelt sehr, um nicht direkt zu sagen, der Firma Shein. Schöne Bilder werden präsentiert, billiger stinkender Schrott wird geliefert. Die Rücksendungskosten sind "enorm" + befinden sich grundsätzlich im Ausland. F i n g e r weg!

    Antworten
  • Andrea   05.05.2017 um 03:29

    Mir ging's wie allen anderen, hab 4 Kleider in 2 unterschiedliche Größen bestellt.
    Jetzt sitze ich da. Zurücknehmen ist nicht, keine Rücksende-Adresse.
    Aber solche Geschäftsgebaren sind nicht in Ordnung!

    Antworten
  • Claudia   06.05.2017 um 03:16

    Habe ein Kleid bestellt. Es passte nicht und war aus einem üblen Material. Nach langem Suchen nach einer Rücksendemöglichkeit bin ich auf diese Kommentare gestoßen. Leider zu spät. Ich werde das Kleid behalten, in die Kleidersammlung bringen (vielleicht hat jemand doch noch Verwendung dafür) und mir die Transportkosten etc. sparen. Bei jedem seriösen Unternehmen befindet sich ein eindeutiger Rücksendeschein in der Lieferung, das ist bei der Fa. floryday leider nicht der Fall. Teures Lehrgeld!

    Antworten
  • Foxy   06.05.2017 um 13:49

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass beide von mir bestellten Artikel (Bluse und Kleid) zu 100% okay waren. Auch die Passform war super. Ich hatte mich an die Größen Angabe gehalten und genau bei mit Mass genommen und es passt alles perfekt. Lieferung nach 14 Tagen!! Werde erneut bestellen!!

    Antworten
  • Flory unsicher   06.05.2017 um 16:36

    Ich habe 4 Stück bestellt, davon bei einer Kleider passt die Größe nicht, aber sehen alle gut aus.. bin jetzt unsicher ob ich versuchen soll, die Kleider zurück zu senden..

    Antworten
  • Doris   07.05.2017 um 06:38

    Ja, ich bin auch noch dabei meine Ware wieder zurückzuschicken. Bin mal gespannt wie es mir ergeht.
    Das ist echt eine Sauerei !!! Entweder Schlamperei oder Betrug !!!

    Antworten
  • Ulrike   10.05.2017 um 01:17

    Ich bin auch auf den Schrott reingefallen, habe ein Kleid bestellt was nicht passt und ganz furchtbare Farben hat.Die Qualität ist wirklich gruselig. Keine Rücksendedaten..nix. Bei den vielen negativen Rücksendeversuchen in den Kommentaren hier..werd ich das wohl garnicht erst versuchen um nicht noch mehr Geld zu investieren und zu verlieren. Schade das ich das nicht schon vor der Bestellung gelesen habe.

    Antworten
  • claudia   12.05.2017 um 12:34

    Schlechte Erfahrung, ich habe ein kleid bestellt, welches nicht passte, als ich die Service Nummer kontaktierte, wurde mir angeboten, dass Kleid zu behalten und nur einen Teil erstattet zu bekommen, ich teilte mit, dass ich retour senden möchte, ich habe dann versendet mit trackingnummer, habe die trackingnummer eingescannt und aufforderungsgemäß dahin versendet - auch das ist schon eine Frechheit finde ich - gibt es bei amazon prime niemals - dann kam es noch dicker - aufeinmal hätte der Versand zu mir angeblich mehr als 10 Euro gekostet, die würden auch noch abgezogen, dass heisst, ich hätte hin- und zurückporto gezahlt, was fast soviel wie das kleid wäre. eine Frechheit. Ich habe den Fall zum Konfliktfall bei paypal laufen und hoffe, auf... Weiterlesen

    Antworten
  • Gudruns   15.05.2017 um 14:57

    Oh...dann bin ich ja nicht alleine so doof gewesen ....
    WIe können wir eine Sammelklage inizieeren? Es geht hier nicht um die paar Euro sondern um das Prinzip!

    Antworten
  • Glück gehabt   18.05.2017 um 06:59

    Die hohen Versandkosten von über 10 Euro, die lange ungenau angegebene Lieferzeit und das fehlende Impressum hat mich abgehalten, das Kleid doch zu bestellen. Dann fand ich die Bewertungen, Gott sei Dank. Die AGB sind ein Gemisch aus deutsch und englisch. Seltsam, dass das in Deutschland erlaubt ist. Würde also auch sagen, das ist eine betrügerische Seite.

    Antworten
  • Leyla   18.05.2017 um 08:50

    Leider auch betrogen worden sitze mit Schrot fest den ich nicht Mahl zürück senden kann weil ich keine Adresse rausfinden konnte Telefone sind nicht erreichbar...

    Antworten
  • Manu   21.05.2017 um 00:20

    Oha, da bin ich aber mal gespannt! Habe vorher den Chat kontaktiert und da wurde mir bestätigt dass ich problemlos zurückschicken kann. Irgendwie hatte ich aber schon so ein Gefühl und habe den Chat mal gesichert....
    Habe die Ware noch nicht erhalten, bin sehr gespannt.

    Antworten
  • Nico   21.05.2017 um 05:49

    Ich habe mehrere Kleider bestellt - es passt nicht!
    Ich möchte es zurücksenden, aber weder in den Sendeunterlagen noch in der Homepage
    ist eine Rücksende-Adresse angegeben. Ich habe mehrmals versucht von Floriday (kontaktieren sie uns-innerhalb 24 stunden antworten wir) eine Rücksende-Adresse zu erhalten - NICHTS!
    Noch etwas:
    Das Kleid, welches mir nicht passt, hat schlanke 225€ gekostet. Dafür verrechnet Floriday
    22,93€ Versandkosten - soll sein, das Kleid hat gut ausgesehen - aber die Lieferung mittels DHL
    hat mich noch einmal 25€ gekostet - "Bearbeitungsgebühr" wurde sofort bei Übergabe kassiert.
    Ich wollte zurücksenden. Die bieten mir 50% von Kaufspreis zurüchzustatten oder 70% Gutschein.
    . Ich war schön blöd!
    Ich werde nie wieder bei dieser Firma bestellen, und ich rate Jedem dringend davon ab! Vorsicht-Betrügsseite!!... Weiterlesen

    Antworten
  • claudia   23.05.2017 um 04:26

    update in Sachen Versandkosten: ich habe meinen Fall über paypal rückabgewickelt und wieder mein Geld zurück erhalten, Dank Paypal - floryday wollte mir nicht erstatten... ein Betrug ist das!

    Antworten
  • denipeni   26.05.2017 um 04:18

    THIS FIRM IS PURE HORROR!!!!!!!

    Antworten
  • Blanca   26.05.2017 um 17:01

    Ich habe leider auch die Kundenbewertungen erst zu spät gesehen. Bin über FB auf die Seite gekommen. Habe Kleider bekommen, kann sie aber nicht mehr retournieren. Und siehe da: Ich bekomme ständig auf FB Werbung von ähnlichen Firmen, mit gleichen Kundenbewertungen. Da scheint es einige zu geben, die so arbeiten. Schlimm.

    Antworten
  • Daniela   28.05.2017 um 13:22

    Komme auf das gleiche Ergebnis, kann nur Betrug sein.
    Wer weiß wie man den Verbraucherschutz darüber informiert ?
    Ich teile mit Euch den Ärger und die Enttäuschung darüber,
    seid gegrüßt.

    Antworten
  • Oana   29.05.2017 um 04:16

    Ich konnte die Ware problemlos zurueckgeben. Ich hatte erstmal diese Beitraege gelesen und war besorgt weil keine Antwort ueber die Ruecksendung kam. Ich habe per Chat das Kundenservice kontaktiert (an einem Sonntag) und ich hab die Anweisung bekommen im Spamordner zu schauen. Tatsaechlich waren da die noetigen Infos. Ich habe ein Photo von der Sendungsnummer und vom Paket geschickt und das Geld war innerhalb von 2 Tagen aug mein Paypalkonto. Es hat wirklich wunderbar funktioniert.

    Antworten
  • Britta   30.05.2017 um 02:52

    Vielen Dank für Eure ehrlichen Bewertungen. Ich wollte auch gleich mehrere Kleider bestellen. Dies lasse ich jetzt.

    Antworten
  • Molly45   30.05.2017 um 16:40

    Vielen Dank für die Bewertungen. Rosegal ist auch so eine Firma. Blos nichts bestellen!!!

    Antworten
  • Susan   31.05.2017 um 00:01

    Floryday verkauft Kleider ab 40.00 CHF, die auf Wish ab 11.00 CHF gekauft werden können und Kleider mit noch viel höherer Differenz. Abzocke. Die Homepage ist so konfiguriert, dass man durch das neue Laden von Kleidern nie auf den unteren Teil der Webseite gelangt, wo ein Impressum etc. stehen muss. Die Qualität ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben, so schlecht und entspricht nicht dem Verkaufsbild. Bestellt zum Wegwerfen. Das muss gestoppt werden, da diese Personen nicht greifbar sind aus dem Ausland und sicher schon Millionen mit diesem Betrug erwirtschaftet haben. Das weitere Onlineshops eröffnen, um zu Verschleiern, zeigt doch deutlich die hoch kriminelle Ader. Allein schon die Masse an Ware, die verschifft oder über den Luftweg tra... Weiterlesen

    Antworten
  • Misty   01.06.2017 um 07:09

    Ich habe eine Rücksendeadresse in Greater Manchaster erhalten. Also eine andere als oben angegeben. Hat schon wer von Euch ein Paket dorthin zurückgeschickt und sein Geld bekommen?

    Antworten
  • Kerstin   01.06.2017 um 08:58

    Auch ich habe mir zwei Kleider bestellt. Erst einmal hat die Lieferung schon etwas länger gedauert,
    dann kam obendrauf noch die Enttäuschung. Sehr schlechtes Material, ein Putzlappen ist sicher weicher und schöner und die Größen stimmen auch nicht. Viel zu klein. Auch ich versuche vergebens diese Ware zurück zu schicken. Auf E-Mails wird einfach nicht geantwortet. Man bekommt keine Adresse, wo man den -ich nenne es mal salopp- "Schrott" hinschicken kann. Dagegen wurde der Kaufpreis sehr schnell von meinem Konto abgebucht. Ich kann mich hier nur anschließen: Finger weg von dieser Firma.

    Antworten
  • rechi   02.06.2017 um 05:11

    Lieferung hat lange gedauert, dann- gefreut- endlich da: Hatte 4XL bestellt, da ich schon andere Sachen aus China gekauft hatte, aber nicht über Floryday. Das eigentlich hübsche Oberteil ist höchstens passend für Größe 40, aber auch dann für wenig Busen!!! Nach stundenlanger Suche nach Rücksendeadresse, bin ich hier gelandet. Na bravo! Werde versuchen, jemand zu finden, dem/der ich es schenken kann, sofern es passen sollte. Es ist eine Frechheit, dass nichts unternommen wird, um solche "Firmen " zu blocken, bei jeder Öffnung des PC kommt Werbung von Floryday! Echt ärgerlich, auch für seriöse Firmen , die in Asien fertigen lassen.

    Antworten
  • Ange   02.06.2017 um 11:30

    Ich habe am 24.05. 4 Kleider bestellt und immer noch nichts erhalten. Nachdem ich versucht habe die Bestellung zu tracken - was mir nicht gelungen ist, hat sich jemand vom Live Chat gemeldet. Auf meine Fragen, wann die Lieferung stattfinden würde und ob/wie man diese tracken könnte hat man mich darauf hingewiesen, das die "Qualitätskontrolle" bis zur Verschickung 5 - 7 Tage dauern würde und diese nicht in der Gesamtlieferzeit eingerechnet sei, sondern zusätzlich zu rechnen sei, wurde ich doch etwas stutzig, zumal dies bei der Bestellung nirgendwo angegeben worden ist. Ich habe die Bestellung storniert und mein Kreditkarteninstitut um "Rückholung" des Betrages gebeten. Hoffe sehr dass dies klappt.

    Antworten
  • LaLaRanch   05.06.2017 um 03:39

    FINGER WEG!!!!! Habe den Schrott nach langem Mail-HinUndHer zurückgeschickt und blieb natürlich auf 21,- € Kosten sitzen. NICHT BEI FLORYDAY BESTELLEN!!!! Totale Abzocke, billigster Polyesterschrott, schlecht verarbeitet, Größen total unrealistisch, knapp 14,-€ Versandkosten, keine Retoureninfos, Rücksendung (7,-) auf eigene Kosten, danach abrupter Kommunikationsabbruch....Ätzend!!!!

    Antworten
  • Rona   08.06.2017 um 03:56

    Leider habe ich erst jetzt Kenntnis von dieser Seite. habe Schuhe bestellt bei Floryday in gr. 40, das eine paar ist ok, das andere ist keine 39, wollte das paar zurücksenden. Leider keine Antwort auf verschiedene Mails, und rest recht keine Rücksendeadresse.
    Nie mehr _Floryday !!!

    Antworten
  • bella   09.06.2017 um 04:55

    ich habe nur durch porto einen verlust von 23.66 gemacht.
    die abbildung einer lederjacke hat mich getäuscht.
    die jacke war billigsten materiales und schlecht verarbeitet.
    auch die farbe war grauenhaft. die jacke paste hinten und vorne nicht,
    obwohl ich eine durchschnittliche, sogar gute figur habe.
    ich kann das portal überhaupt nicht empfehlen.

    Antworten
  • Dagmar   13.06.2017 um 18:26

    Habe gestern 1 kleid bestellt und über PayPal bezahlt. ..Nachdem ich das alles hier gelesen habe würde ich das gerne rückgängig machen. ..hat jemand eine Ahnung ob das noch geht?

    Antworten
  • MSB   15.06.2017 um 08:51

    Hatte auch drei Kleider bestellt und mit Paypal bezahlt. Als ich dann die Bewertungen gesehen habe, habe ich innerhalb der Widerspruchsfrist (12 Stunden nach Erhalt der Bestätigungsmail) den Auftrag storniert. Habe darauf hin eine Mail von denen bekommen, in dem die Stornierung bestätigt wurde. Das Geld wurde mir dann etwa 3 Wochen später auf meinem Paypal-Konto wieder gutgeschrieben. Ich hatte nochmal Glück - Dank eurer Bewertungen. Ich würde aber auf keinen Fall dort noch einmal bestellen.

    Antworten
  • Nana63   15.06.2017 um 09:40

    Danke, Mädels, jetzt lasse ich die Finger davon. Schade, aber: Wenn etwas zu gut aussieht, um wahr zu sein, dann ist es meistens auch nicht wahr.

    Antworten
  • Misty   16.06.2017 um 07:37

    Ich habe den paypal Verkäuferschutz kontaktiert und ganz problemlos von paypal mein Geld zurückerrhalten.

    Antworten
  • marlene   19.06.2017 um 11:38

    habe am 09.05 ein kleid bestellt und am 12.05. die zahlungsbestätigung erhalten,
    bis heute ist nichts angekommen.

    Antworten
  • Queeny   21.06.2017 um 10:55

    Ist sicher ein Betrug. Habe 2 Kleider bezahlt. Die Postbank hat eine Rückmeldung der Bank in HongKong, dass das Konto nicht mehr existiert. Die Gebühren der Bank für diese Feststellung seien durch den überwiesenen Betrag gerade gedeckt, sodass kein Geld rücküberwiesen werden könne. Na vielen Dank. BETRUG!

    Antworten
  • Dagmar   23.06.2017 um 04:09

    Wie kommt man an die Nummer vom PayPal Verkäuferschutz?

    Antworten
  • Susi   24.06.2017 um 17:50

    Habe ein Kleid bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. Als ich den Kauf widerrufen wollte, wurde mir zugesichert, dass ich das Kleid jederzeit zurück schicken kann. Also ließ ich die Bestellung laufen. Das Kleid kam nach 2 Wochen. So einen Schrott habe ich selten zuvor gesehen. In diesem Kleid wird jede Frau zur Tonne. Der Schnitt ist unmöglich. Nachdem ich jetzt die Kommentare gelesen habe, werde ich das Kleid in die Tonne treten und nicht noch mehr Geld ausgeben.

    Antworten
  • misty   26.06.2017 um 10:53

    Paypal Verkäuferschutz: Du musst Dich bei PayPal anmelden, die Zahlung anklicken und runterscrollen. Da steht dann Problem melden. Folge den Anweisungen dort.

    Antworten
  • Dagmar   26.06.2017 um 11:31

    Heute ist mein kleid gekommen. ..und was soll ich sagen...Es sieht klasse aus passt wie angegossen Stoff und Farbe absolut toll....bin froh das ich nicht abbestellt habe..Musste auch keine Zollgebühren bezahlen. ..Ein Rücksendeschein ist auch dabei...also alles bestens

    Antworten
  • surania   26.06.2017 um 15:58

    Dito. Bin noch mitten im Rücksende"Ablauf", aber so wie es aussieht, wurden mir bisher nur 50 % als Gutschein oder 30 % des Betrages als Teilerstattung angeboten. Ich hab abgelehnt und auf die VOLLE Erstattung gepocht. Mal sehen was wird. MIST, hätte man auch vorher mal drüber nachdenken können. Bin aber froh, dass ich nicht die einzig Doofe bin :)

    Antworten
  • hoeny   27.06.2017 um 14:40

    Habe gerade von euch allen die Kommentare gelesen, ich fand die Kleider sooooo tolll da ich ein Kleiderfrick bin jetzt lass ich aber die Finger davon vielen Dank Mädel !!!

    Antworten
  • Unuck   29.06.2017 um 11:47

    Bin leider auch drauf reingefallen. Man sollte dieser Firma das Handwerk legen!

    Antworten
  • Loenli   30.06.2017 um 01:25

    Nachdem ich diese Bewertungen gelesen hatte, war ich sehr skeptisch. Da das Kleid, das ich unbedingt wollte, aber nirgends anders zu bekommen ist, habe ich alles andere aus dem Warenkorb entfernt, und nur dieses eine Kleid bestellt. Ich kann echt nichts schlechtes sagen! Die Lieferung war schneller als gedacht, die Qualität ist besser als erwartet und die asiatische Größe umgerechnet in unsere (also einfach die größte bestellt ;) ) hat auch super gepasst!

    Antworten
  • Olga   01.07.2017 um 07:26

    Habe am 13.06 ein Kleid bestellt und bis heute nichts bekommen.
    Abgebucht wurde sofort.

    Antworten
  • Kikki   04.07.2017 um 13:23

    Hallo, wer hat schon eine Anzeige bei der Polizei erstattet oder kann man, wenn man mit Mastercard gezahlt eine Reklamation (Internetschutz) starten?

    Antworten
  • Sandra   07.07.2017 um 16:28

    Ich habe zwei Kleider bestellt und bekam jetzt eine Nachricht, dass eins von den Kleidern "wegen Materialmangel" nicht lieferbar ist und ich mein Geld innerhalb der nächsten 14 Tage zurückerhalten werde. Von dem anderen von mir bestellten Kleid kein Wort und keine Spur. Und was das Schlimmste ist: Weil bei mir das Einloggen in deren website plötzlich trotz richtigen Passwortes etc. nicht möglich war, habe ich leider die Geduld verloren und mich auch noch über meinen paypal account bei denen eingelockt. Übrigens genau so erfolglos, aber es war irgendein Fenster erschienen, dass ich denen jetzt irgendwelche Rechte an meinem paypal account eingeräumt habe. Da ich noch nicht wusste, um was für eine Bertugsfirma es sich handelt, hielt ich das fü... Weiterlesen

    Antworten
  • Elke   11.07.2017 um 13:06

    Wäre ich doch eher hier auf Euch gestoßen ,dann hätte ich mir den Fehlkauf erspart ,mein Kleid hat 59,20 gekostet .Jetzt bin ich am Kämpfen d.ich weningsten etwas Geld zurück bekomme .Es ist echt ein Jammer

    Antworten
  • Bambi   18.07.2017 um 12:10

    !!!VORSICHT- VORSICHT- VORSICHT!!!
    Mehrere Kleider bestellt, die nicht ansatzweise der angegebenen Grössentabelle entsprechen...
    zudem beschädigte bzw. mangelhafte Ware--> MADE IN CHINA!!
    Auf den Retourenschein, geschweigedenn eine Rückerstattung des doch stattlichen Gesamtpreises vergeblich gewartet, obwohl DICK& FETT mit "Kundenservice meldet sich innerhalb von 24h"...zudem unverschämt hohe Versandkosten, obwohl mit "FREIEM Versand über 105,-" geworben wird!!
    Absolute Betrüger, denen das Handwerk gelegt werden muss!!

    Antworten
  • Danielle   18.07.2017 um 15:49

    Dieser Kommentar ist in einer anderen Sprache geschrieben als der Bericht. Er ist aus Komfortgründen ausgeblendet
    Klicken Sie hier, um es trotzdem zu sehen...

    Antworten
  • Dagmar   20.07.2017 um 09:50

    DMP 18.7.2017
    Habe für über 400,00 Euro Ware bestellt. Paß nicht. Keine Möglichkeit der Rückgabe.
    Was kann ich tun ?

    Antworten
  • Dana   23.07.2017 um 09:30

    Hat denn jemand das Geld zurückbekommen. Ich habe auch bestellt. 100 euro. Ich durfte zurücksenden, habe auch das Porto noch selbst bezahlt.sie hatten mir die Rűcksendeadresse zugesandt.und alle Informationen. Jetzt reagiert niemand mehr. Geld weg. Kleider weg und zusätzlich noch Porto.

    Antworten
  • sarre   24.07.2017 um 12:02

    Ich Idiot habe auch Kleider bestellt über 350 €. Natürlich nichts gepasst. Mir wurde versprochen Rücksendeadresse und -schein bald zuzuleiten. Nichts geschah trotz mehrerer Mahnungen meinerseits. Da ich meine Urlaubsreise antreten musste, schickte ich die Klamotten für 23 € Porto an die franz. Firma S.A.S. Easysent in Tremblay-en-France, die von dort an mich gesendet wurde. Nach meiner Rückkehr konnte ich auch das ungeöffnete Paket für 10€ wieder in Empfang nehmen. Also kann ich mein Geld auch abschreiben, weil keine Möglichkeit besteht an wen oder wo Anzeige zu erstatten.

    Antworten
  • Madlaina   25.07.2017 um 07:17

    mir erging es ähnlich wie einigen von euch. Drei Kleider bestellt....Fand keine Rückgabeadresse. Bei unzufriedenheit wird eine e-mail adresse angegeben. Schreibt man dort an erhält mann eine automatische e-mail mit einem Link das einem zu eine Art Rücksende- Beschwerdeformular führt. Ausgefüllt und weggesendet geht das ganze wieder von vorn los. Antwort mit einem Link das zu einem Rückgabe-. Beschwerdeformular führt...
    Wenn dass kein Betrug ist

    Antworten
  • Ingeborg   27.07.2017 um 09:44

    Meine Erfahrungen: Das ist Betrug!! Nachdem ich die bestellten Kleider, allesamt haben sie mir nicht gefallen, wieder zurücksenden wollte, nämlich an die deutsche Adresse, von der ich sie erhalten habe, schrieb man mir sie seien nur ausführende Firma und die Sachen müssen zurück nach England..Nach mehreren E.Mails mit floryday, erhielt ich endlich eine Rücksendeadresse als Anhang an meine Mail . Ich Esel habe dann für 17,99 Euro durch DHL die Kleider zurückgesandt. Das war am 3.7. 17. Nachdem ich wieder einige Zeit nichts gehört habe, wieder E-Mail an Floryday ( Offensichtlich habe ich ja noch Glück, dass diese Kommunikation überhaupt möglich war.) wieder Rückmeldung , ich möchte doch den Einlieferungsbeleg vorlegen. Das habe ich gemacht. R... Weiterlesen

    Antworten
  • Geta   30.07.2017 um 02:30

    Ich wollte gerade die verlockenden Angebote, 50 %, durchsehen und vorher die Kundenerfahrungen lesen; auch weil ich in einem anderen Fall vor einigen Monaten erstmals bei einem Internetkauf, auf Betrügereien dieser Art hereingefallen bin. Nun werde ich hier natürlich nicht kaufen, aber ich kann allen nur empfehlen, trotzdem zur Polizei zu gehen und eine Anzeige zu machen. eine Anzeige zu machen, kostet nichts und bringt vielleicht doch etwas. Bei dem erwähnten Internetkauf war das so.

    Antworten
  • Ingeborg   31.07.2017 um 05:03

    Muß mich noch einmal zu Wort melden;
    Auf meinen Kontoauszügen habe ich heute eine Rückerstattung von Global Collect B.V in Höhe von 126,99 Euro erhalten.. Konnte es kaum glauben, da die Kleider mir ja wieder zurückgeschickt worden sind. Meine Gesamtkosten für die ganze Geschichte Bezahlt: 140,65 Euro, Rücksendeporto 17,99 Euro und die Rücksendung von GB 10,00 Euro gleich 41,65 Euro. Bin gespannt was jetzt noch nachkommt, denn die Kleider sind ja wieder bei mir. Auch wenn ich offensichtlich einigermaßen glimpflich davon gekommen bin, finde ich die Machenschaften dieser Firma unseriös. Jedenfalls bin ich kuriert und werde dort nichts mehr bestellen

    Antworten
  • Susanne   01.08.2017 um 04:48

    Tolle Bilder - Schlechte Ware!!! Bin einmal auf wish reingefallen. Die Stiefel rochen nach Chemie - Furchtbar! Qualität war mies.

    Bei Floriday steht bei der rueckerstattung, das nur beschaedigte ware zurueck gesendet werden kann. Also nicht, wenn es nicht gefaellt oder nicht passt. Klarer Betrug mit Billigware made in China. Finger weg!!!

    Antworten
  • marie   01.08.2017 um 08:50

    Habe für € 400,- bestellt, war alles Schrott, habe die Ware nach langem hin und her auf eigene Kosten für € 34,-, zurück geschickt.
    Habe nach mehreren Reklamationen € 193,- erhalten, auf meine Nachfrage wo der Rest bleibt erhielt ich die Antwort MWST und Zoll werden nicht erstattet.
    Absolut unverschämter Betrug!!!
    In jeder Mail stand wir freuen uns Ihnen geholfen zu haben, das war die größte Unverschämtheit

    Antworten
  • Su   02.08.2017 um 16:21

    Bin auch reingefallen, habe ein Kleid und einen Pullover bestellt. Diese Kleidung ist definitiv nicht tragbar und sieht auch im Leben nicht so aus wie auf den Bildern!!! Eine Rücksendeadresse habe ich seit 05/2017 nicht erhalten. Habe dann eine hier genannte Adressse genutzt. Eine Rückerstattung des Geldes ist auch nach drei Aufforderungen nicht in Sicht - für mich ganz klar Betrug. Auf die Anfrage bei floryday, warum ich die Ware nicht an den Ansender in Deutschland senden könne, wurde schnell darauf hingewiesen mit "keinesfalls möglich", weil das nur eine Zustellerfirma wäre. Die Adresse lautet: Kai Hu, Am Storrenacker 18, 76139 Karlsruhe. Sieht nac "Briefkastenfirma" aus. Habe Kontakt zu paypal aufgenommen - ich habe wenig Hoffn... Weiterlesen

    Antworten
  • Su   07.08.2017 um 16:22

    Nach längerer Wartezeit bekam ich doch eine Mail, in der mir die Erstattung des Geldes in Aussicht gstellt wurde. Aufgrund der vielen Informaationen habe ich gleich meine Kontodaten mit angegeben, um "weitere Verzögerungen auszuschließen", weil wieder was fehlt. Außerdem habe paypal über diesen Vorgang informiert und um Klärung gebeten. Ich bekam recht flott eine Antwort von beiden - auch "schnell" von Floryday in extra "grüner" Farbe... . Sie würden mir das Geld zahlen, jedoch solle ich erst den Vorgang bei paypal beenden. Ist jedoch der Fall bei paypal beendet, ist alles futsch. Ich schrieb floryday: erst Geld, dann schließen des Vorgangs bei paypal. Ich hoffe weiter.

    Antworten
  • Ninna   08.08.2017 um 09:40

    Auch ich bin auf die sehr professionelle Werbung reingefallen und habe drei Kleider bestellt. Nach über einem Monat kam die Sendung (aus China!) an, nicht ohne dass ich in der Schweiz zusätzlich sehr hohe Zollgebühren und Bearbeitungskosten bezahlen musste: Die Lieferung: Grösse passt nicht, Verarbeitung schlecht, die in den Inseraten angegebene Qualität (Leinen/Baumwolle) erwies sich als billigste Synthetikware. Habe die Sachen umgehend ins Brockenhaus gebracht, wollte mich nur Chat weiter ärgern. Summa summarum: offensichtlicher Betrug, die Firma wird sich jedoch juristisch so abgesichert haben, dass man ihr nichts anhaben kann. Es gibt aber durchaus seriöse Anbieter, zum Beispiel Gudrun Sjödén (www.gudrun.sjoeden): sehr schöne Kleider, H... Weiterlesen

    Antworten
  • Conny   10.08.2017 um 03:52

    Bekam kein Geld mehr zurück!
    Firma ist nicht weiter zu empfehlen!

    Antworten
  • REGU   10.08.2017 um 07:28

    Kleid ganz schlechte Qualität, Rücksendung nicht erstattet, Paypal weigert sich auch zu helfen.

    Antworten
  • Anna   12.08.2017 um 09:58

    Hätte ich das nur vorher gelesen !!! Die Qualität der Ware ist grottenschlecht.Billigste Baumwolle und mieser Druck.Nun sitze ich auf den Teilen und offfenichtlich will die Firma keine Adresse zur Rücksendung angeben.Die Ladys im Chat wiegeln auf freche Art und Weise ab und das Ganze hat irgendwie inzwischen Methode.Auf jeden Fall nehme ich an es handelt sich offenbar um Betrug.Nie,nie,nie mehr Floryday.Die Fotos sind gut der Rest Betrug.Ich werde meinen Anwalt einschalten.

    Antworten
  • Aronia   13.08.2017 um 10:14

    Nie, nie Mehr Floryday....die Kleider passen nicht und sehen anders aus als abgebildet. Die Rücksendung muss auf eigene Rechnung erfolgen. Dann soll ich den Postbeleg einscannen und hinschicken und dann soll ich eine Rückerstattung erhalten........................wird wohl nix, wie ich hier lese

    Antworten
  • Anna   14.08.2017 um 12:09

    Betrug Betrug Bet
    rug !!!!
    Man sollte sich zusammen gegen diese miese Behandlung wehren.
    Habe die gleichen Erfahrungen gemacht.Keine Adresse zur Rücksendung des Plunders.Die Qualität ist unterirdisch, die melden sich einfach nicht mehr.Ich denke die Firma "Shein" gehört ebenfalls zu diesem Betrügerverein.Bloss Hände weg. MELDET EUCH ALLE; DAMIT MAN ETAS UNTERNEHMEN KANN

    Antworten
  • fenja2111   16.08.2017 um 05:20

    Auch ich kann nur Danke sagen für die Warnungen. Denn ich wollte auch schon eine Bestellung aufgeben. Allerdings haben mich die hohen Versandkosten schon im Vorfeld davon abgehalten

    Antworten
  • Simon   22.08.2017 um 03:24

    Aus meiner Sicht ein klarer Betrug! Die Kleider sehen grauenhaft aus, das Material genauso. Von 4 bestellten Teilen passt nur 1. Leider habe ich die ganzen Kommentare erst jetzt gelesen. Ich hätte mir 150 EUR sparen können! Floryday - nie wieder!!!

    Antworten
  • Moniquef   22.08.2017 um 11:12

    Moniquef
    Ich kann leider auch keine positive Rückmeldung abgeben.
    Die Kleider sehen tatsächlich grauenhaft aus, auch mit den richtigen Massen. Sie sind nicht für uns Europäer sondern eher für kleinere Menschen gemacht worden. Die Rechnung der DHL für MWST und Verzollungskosten ist ebenfalls die Höhe , mindestens CHF 33.-- pro Einfuhr, egal wie hoch der Warenwert ist). Diese kommt jeweils eine Woche nach der Lieferung noch zum Zahlen dazu. Die Rücksendung gestaltete sich ebenfalls recht umständlich - wer kein Englisch kann, hat ganz grosse Probleme und es ist extrem teuer, da das Paket per Post nach Hongkong zurück gesandt werden muss und nicht per DHL.
    Der Betrug liegt bei mir vor allem in der Lieferung und der Rücksendung. Dass die Fotos nicht dem entsprechen, was schlussendlich geliefert wird, liegt wohl daran, dass Objekte auf Fotos manuell "schöner" gemacht werden ...... - da ich nicht glauben konnte, was ich da erlebte, habe ich zwei Mal eine Bestellung aufgegeben - mit dem selben Ergebnis.... Weiterlesen

    Antworten
  • Maliri   23.08.2017 um 05:22

    Maliri
    Hallo, ich habe heute die Erstattung für meine Rücksendung auf meinem Paypal Konto erhalten, allerdings haben sie 15 € einbehalten, obwohl ich die Rücksendung nach England selbst frankiert habe und bei der Bestellung auch bereits Porto gezahlt wurde. Immerhin bin ich froh, nach allem was ich in den Kommentaren gelesen habe, dass überhaupt Geld zurück gekommen ist, ich habe das Guthaben auch sofort auf mein Bankkonto umbuchen lassen, nicht das die noch auf die Idee kommen und es von PayPal zurückholen wollen. Die Ware war eigentlich nicht schlecht, aber alles viel zu klein! Ich habe auch immer eine Antwort bekommen, bspw. wie ich die Rücksendung veranassen soll etc. Am besten Geht man direkt über die Homepage und sendet eine Anfrage, dann be... Weiterlesen

    Antworten
  • Traudel   24.08.2017 um 02:04

    Hallo,
    mir geht es ähnlich wie allen Anderen!Ware ganz furchtbar...!Rücksendung unheimlich schwierig und auf eigene Kosten!Erstattung des Kaufpreises nur teilweise-Das geht gar nicht!
    Nie wieder....!!!

    Antworten
  • Micha   25.08.2017 um 03:34

    Die Ware war billigster Schrott, und erst nach wochenlangem Hin und Her habe ich von 106 Euro immerhin 74 Euro zurückerstattet bekommen (Versandkosten behält Floryday ein, die Rücksendung muss man selbst bezahlen). Geholfen hat der Paypal-Kundenservice (und evtl. Hartnäckigkeit?).
    Diese "Firma" hat kein Impressum; die Rücksendung ging nach England (Anderton Street, Wigan/Greater Manchester, WN2 2BG).
    Hätte ich nur diese Seite vor Aufgabe der Bestellung gelesen...

    Antworten
  • Syma   26.08.2017 um 11:12

    Ich wollte heute 3 Kleidungsstücke, die viel zu klein waren, zurücksenden und sollte auf der Post nochmal 37,- bezahlen. Das habe ich sein lassen, damit ich nicht noch mehr Geld einbüße. Beim Bestellvorgang wird der Eindruck erweckt, dass man maximal die Versankosten von 13.50 € umsonst investiert. Es ist auch sehr dubios, dass bei der Zustellung eine Adresse in Deutschland für die Verteilung genutzt wurd, das bei der Rücksendung aber nicht möglich ist.
    Die Ware an sich war ok, nur stimmten die Maße nicht mit den beschriebenen überein.

    Antworten
  • Sabine   01.09.2017 um 16:49

    Ich habe heut auch ein Kleid bekommen. die Schulterbreite stimmte. leider fehlt wohl vorn über der Brust etwas Stoff. Ich müßte also etwas beim Oberteil darunterziehen, damit meine Brust wenistens etwas bedeckt ist. Auch nie wieder . Leider hab ich die Kommentare auch zu spät gelesen. Ich werde es erst garnicht zurückschicken würde 17 euro Porto kosten. Zur Not mach ich einen Morgenmantel davon:-(

    Antworten
  • Lion   05.09.2017 um 02:07

    Hatte 3 Kleidungsstücke bestellt für ein Fest, viel zu spät geliefert, daher retour. Hab alles lt. Anweisung gemacht (Mails über Ticketnummer, Rücksendeadresse und Retourenschein bekommen, über unsere Post zurück geschickt, Sendungsverfolgung übermittelt). Mit Paypal bezahlt und 3 Wochen später wieder das Geld retour gebucht. War etwas mühsam, viele Mails, aber hat alles funktioniert.

    Antworten
  • Schneeflocke   11.09.2017 um 00:36

    Habe am 6.8. bestellt für über Euro 200. Am 3.9. stornierte ich den Auftrag mit Bestellnr. Den Anbieter kontaktiert mit Transaktionsnr. von PayPal welche ich auch informiert habe. Ihn gebeten mir mein Geld auf das PayPal Konto zurück zuerstatten. Hat geklappt am 6.9. war der ganze Betrag auf meinem Konto. Habe nicht gewusst das die Artikel aus China kommen. Meines Erachtens ist die Webseite nicht transparent. Im Nachhinein ist man immer klüger. Viel Glück für Alle.

    Antworten
  • Monika   11.09.2017 um 06:51

    Oye hätte ich mich doch vorher schlau gemacht und diese Kommentare gelesen.Jetzt kann ich meine 6Kleider auch nicht mehr zurück senden.....Schlimm. Finger weg von dieser Firma.

    Antworten
  • N.n   12.09.2017 um 08:31

    Ganz klar
    Betrug, habe bestellt, alles zurück geschickt und Geld kommt nicht !

    Antworten
  • ES   25.09.2017 um 04:35

    Ich kann nur alles bestätigen . Wollte von den Kleidern, die weder im Material noch in den Grössen stimmen 2 zurücksenden . Die nach ewigem hin und her mitgeteilte Adresse in England - auch in Manchester aber völlig andere Strasse als bei anderen Kunden angegeben
    Name: Floryday Return Center
    Address:
    Unit 34
    Empress Industrial Estate
    Anderton Street
    Wigan
    Greater Manchester
    Country: United Kingdom
    Postal Code: WN2 2BG
    Allein daran kann man sehen , dass es diese Return center überhaupt nicht gibt. In der Anderton street-gibt es lediglich eine kleine Reihenhaussiedlung , das Center gibt es nicht, so wie auch keinen Firmeneintrag in England. Dies zeigt auch die web seite von Floryday -
    kein Impressum ! Seit fast 2 Monaten maile ich mit denen , jetzt habe ich sogar eine Rückerstattungsbestätigung bekommen. Hätte diesen gern hier veröffentlicht , geht aber nicht zu kopieren ! Es ist auch nur eine formloser Antrag - keine Bankverbindungen nix ......also weitere falsche Daten !... Weiterlesen

    Antworten
  • Allgeberin   27.09.2017 um 10:45

    Finger weg von dieser Firma!!!
    Ich habe XL bestellt, doch XL entsprach eher M. Alles viel zu eng. Die Versandkosten waren mit € 9,00 der blanke Horror (bei meiner Retoursendung haben ich lediglich € 3,50 bezahlt). Bevor ich aber die Ware zurückschicken konnte, musste ich vorab einen endlosen Mailverkehr führen. Erst dann bekam ich die Rücksendeadresse. Nachdem die Ware dort angekommen war, bekam ich (nach Wochen!!!) Geld auf mein Konto überwiesen. Es war jedoch weniger, als mir diese Firma von meinem Konto abgebucht hatte. Das heißt, ich habe insgesamt für NICHTS ca. € 15,00 bezahlt.

    Antworten
  • Ursula   06.10.2017 um 08:07

    Habe mir 2 Kleider schicken lassen Beide sind zu klein.Kaufpreis wurde abgebucht.
    Weiss nicht wohin ich die Kleider schicken soll.
    Bin voll auf diese Betrugsfirma hereingefallen.
    Werde bei der Polizei Strafanzeige stelle n
    Uscha 06.10.2017

    Antworten
  • Dagmar   17.10.2017 um 07:10

    Durch Zufall bin ich auf die Bewertungen gestoßen. War bereits in großer Versuchung bei Floryday zu bestellen. Werde dies aufgrund der Bewertungen sicherlich nicht tun. Einen großen Dank an die Bewerter.

    Antworten
  • Marta   20.10.2017 um 03:47

    Absoluter Billigschrott - minderwertigste Qualität und völlig falsche Größenangaben. Schriftliche Reklamationen werden gar nicht erst beantwortet und telefonisch ist niemand zu erreichen...

    Antworten
  • Liane   20.10.2017 um 11:25

    Habe gleiche Erfahrung gemacht. Leider diese ganzen Bemerkungen auch nicht vorher gelesen. Kann nur bestätigen, dass die gesendeten und bezahlten Kleidungsstücke nicht passten und auch eher minderwertiger Qualität waren. Gleiche Erfahrungen mit Anforderung von Retouren Adresse und Rückerstattung. Die mailen auch nach der 4 Aufforderung per mail (deutsch und englisch) einfach nicht zurück. Nicht bestellen und schon gar nicht per Vorkasse zahlen. Bin leider auch erst durch Schaden schlauer geworden

    Antworten
  • Gisa   06.11.2017 um 15:29

    Auf den Bildern sehen die Kleider und Blusen wunderschön aus und es wird für einen kleinen Preis eine gute Qualität angeboten,deshalb die Bereitschaft der Kunden die hohen Versandkosten zu bezahlen.Das von mir bestellte Leinenkleid in einem wunderschönen Grün,war zwar von der Farbe genau wie abgebildet,aber eine absolut minderwertige Leinenqualität.Nochmal hohe Rücksendekosten und das ganze Geld für nichts ausgegeben,das wollte ich nicht.Also bin ich zum Änderungsschneider,der mir aus dem Oberteil eine Bluse machte,für 10 Euro.Zwar habe ich jetzt keine günstige Bluse,aber eine schöne von der Farbe her und ich habe nicht das gesamte Gels für Nichts zum Fenster rausgeworfen.Allerdings werde ich kein zweites Mal bei Florydays einkaufen.Das es ... Weiterlesen

    Antworten
  • MargarethaKG   10.11.2017 um 03:51

    Ich bin auf Floryday hereingefallen. Die Kleider-Fotos sahen umwerfend aus. Auf Grund der suspekten Mails in schlechtem Deutsch bin ich misstrauisch geworden und habe mir Bewertungen über Floryday im Internet angesehen. Meine Skepsis hat sich bestätigt. Habe den Auftrag sofort storniert. Jetzt wird mir per Standart Mail mitgeteilt, dass der Kaufpreis innerhalb von 7 - 15 Werktagen auf mein Konto zurück erstattet wird. Wer's glaubt wird selig!!! Werde mich an meinen Kreditkarten-Service wenden und die Rückbuchung veranlassen. Sehr ärgerlich, da eine Menge Papier-Kram. Also: Finger weg von Floryday. Diese Firma arbeitet mit betrügerischen Methoden!!

    Antworten
  • Katarina   10.11.2017 um 07:47

    Dankeschön an alle für die Warnungen. Ich hatte schon eine Jacke im Warenkorb und wollte gerade meine Adresse ausfüllen ... da beschlich mich ein ungutes Gefühl und ich musste erst ein mal Herrn Google nach dieser Firma fragen. Nun hab ich doch die Finger vom Einkauf gelassen, obwohl ich schon gern eine schöne Jacke gehabt hätte :-( das sah alles so toll aus. Traurig!

    Antworten
  • Milena   10.11.2017 um 16:57

    Ich bin auch auf Floriday gefallen!
    Werde ich kein zweites Mal bei Florydays einkaufen.Zwei Kleider bestellt....Fand keine Rückgabeadresse.
    Nie wieder!

    Antworten
  • marina   14.11.2017 um 06:20

    firma grosse scheise sie ist dieb ichzn muss 3 sache become -nur 2 become ein jacke ser schleht material 11 cm kurz ich habe foto короче ославлю во всех соц сетях обман во всем нет баллов нет бесплатной доставки вместо 3 вещей прислали 2 ужасного качества ип неизвестно как отправить назад ворье если не получу свои деньги обращусь в общество защиты потребителей а затем в суд аферисты тепернь и не отправляется иду в полицию мрази

    Antworten
  • Susanne   26.11.2017 um 08:12

    Vielen Dank für die vielen Kommentare hier. Habe mir 4 Kleider ausgesucht gehabt und lediglich bei dieser ersten Bestellung noch gezögert. Irgendetwas hat mich dazu bewogen, nach der Firma im Internet zu googlen. Da bin ich über die vielen negativen Bewertungen gestolpert. Danke Danke Danke.
    Ich bestelle nichts.
    drücke allen die Daumen, die noch Geld zurück bekommen sollen bzw. Klärungen offen haben.

    Antworten
  • Carmen   27.11.2017 um 09:34


    Habe 3 Kleider bestellt: Stoffqualität sehr schlecht , ebenso die Verarbeitung und Maße. Finde keine Rücksendeanschrift !

    Antworten