BETRUGSVERDACHT !!!

Andere Abzocke
support@mail.onlinesupport.ladesk.com Admin

Datum26.10.2023
Betrügerische E-Mailsupport@mail.onlinesupport.ladesk.com
Genutztes PseudonymAdmin
URL / Webseitehttps://simplejuicing.net
Vertrauenspunktzahl Scamdoc | Kontakt / Whois
Beschreibung des Betrugsgenau wie beschrieben für HERMES Paket 1,99EUR per VISA gezahlt.
Bekomme jetzt eine laufende Mitgliedschaft bei simplejucing.net
werde diese aber nach 24h kündigen.
mfg Horst Ulrich
Ihr Kommentar / Ihre Erklärungenhabe sofort meine VISA karte sperren lassen.

  • Die von Internetnutzern hinterlassenen Bewertungen und Kommentare werden in chronologischer Reihenfolge sortiert und nicht a priori überprüft.

    • Meldung #229431   08.05.2020 um 07:04

      Bei mir wurden einfach 49,--EUR abgebucht.
      Mir ist nicht bekannt, daß ich die Bankdaten angegeben habe, die müssen woanders her stammen.
      -------------------
      Auf meine Anfrage habe ich nur englisch geschriebenes erhalten.

      Genutztes Pseudonym : PolarBearBudget.net

      • heistr   08.05.2020 um 14:58

        Sowas gehört verfolgt.

      • Suntulip   10.01.2023 um 15:30

        Jetzt wieder passiert vor Weihnachten 2022. Die gleiche Abzocke. Habe die Kreditkarte gesperrt und hoffe, dass das hilft.

      • Lea   07.05.2023 um 02:04

        Das gleiche ist mit im Februar passiert. Habe meine Kreditkarte gesperrt und das Geld zurück buchen lassen! Habe auch nirgends meine Daten angegeben. Gruselig, wo die das wohl her haben!

      • Anahata   13.03.2024 um 09:58

        Mir wurde vorgegaugelt, dass ich bei einer Umfrage von dm teilnehme und eine Zahnbürste gewinne.... Porto müsste ich bezahlen.... dies habe ich mit Kreditkarte getan und eine Bestätigung über ein Abo erhalten. Daraufhin habe ich meine Kreditkarte sperren lassen.

      Antworten
    • Meldung #586658   29.12.2022 um 15:18

      Es wird einem eine Mail geschickt, ein Päckchen was man erwartet wäre beim Zoll. Dazu muss man 1,99€ zahlen. Es steht nirgendwo auffallend, dass man etwas abonniert. Oben links ist ein Zeichen von bpd (soll dpd darstellen). Es gibt nur die Option mit Kreditkarte zu zahlen. Danach wird per Lastschrift aufgerundet 40€ abgezogen.
      -------------------
      Vor Weihnachten ist es passiert

      URL / Webseite : ebkcasebil.net
      Genutztes Pseudonym : Bpd paketservice

      • Sunflower   10.01.2023 um 15:33

        Genau. So war‘s bei mir. Habe die Kreditkarte gesperrt und hoffe, dass das hilft.

      • Petra   24.04.2023 um 01:50

        Ja genau so war es bei mir auch und wahrscheinlich auch noch bei vielen anderen.

      • Max   03.08.2023 um 04:38

        Ich habe von meinem VISA-Konto eine Abbuchung festgestellt (39,45 €). Ich habe dann festgestellt, dass die Abbuchung von "ladesk.com" kam. Ich hätte ein monatliches Abo bei ebookscore über diese Summe gebucht. Ich habe festgestellt, dass es sich um eine Firma in Limassol, Zypern handelt. Ich habe diese Firma nicht gekannt; ich habe auch kein Abo gebucht. Ich habe meine VISA-Karte gesperrt. Weitere Abbuchungen konte dadurch erfolgreich vermeiden.

      • Alex   21.01.2024 um 16:26

        Habe auch 1,99 bezahlt,und dachte das es um einen Paket geht was ich erwartet habe, aber vor einigen Tagen wurde bei mir von Kredit karte auch 39,45 abgebucht.Habe die karte gesperrt jetzt hoffe das nichts mehr kommt.

      • Fabri   20.03.2024 um 08:10

        Ja genau bei mir auch habe die Karte sperren lassen und die habe es wieder versucht ohne Erfolg da die Karte gesperrt ist was für eine Frechheit

      Antworten
    • Coco   17.11.2023 um 07:30

      Hallo, wie konntest du das Abo dann kündigen? Ich habe nun Login Daten zugesandt bekommen, will mich aber darüber nicht anmelden und im letzten Satz ein Hinweis, um den Account zu löschen, aber dann kommt man nur auf die Seite, um die Login-Dazen einzugeben und die Mails kommen über no reply. Ist es bei dir auch eine polnische Firma?

      Antworten
    • Meldung #711623   19.11.2023 um 05:38

      Wahrscheinliches Spionieren und unzulässiges Belasten einer Kreditkarte.
      -------------------
      Mehrmals habe ich den Händler kontaktiert und nach einer Rückzahlung verlangt. leider erfolglos.

      Antworten
    • Bibi   25.12.2023 um 09:35

      Hallo, ich habe das selbe Problem. Bin über ein Angebot für 1.99 € zu dieser Email gekommen und habe jetzt angeblich eine Mitgliedschaft angenommen. Meine Kreditkarte ist bereits vor irgendeiner Abbuch gesperrt.
      Muss ich überhaupt auf diese Email reagieren. Abgebucht werden kann ja nichts mehr?
      Wie seid ihr weiter vorgegangen? Habt ihr irgendwas kündigen müssen?
      Wäre für jede Nachricht dankbar.

      Antworten
    • Mila   26.12.2023 um 12:55

      Dieser Kommentar ist in einer anderen Sprache geschrieben als der Bericht. Er ist aus Komfortgründen ausgeblendet
      Klicken Sie hier, um es trotzdem zu sehen...

      Antworten
    • Meldung #726262   02.01.2024 um 06:18

      Die Anforderung von 1,99 EUR als Zollgebühren für ein erwartetes Paket per Kreditkarte wird genutzt, um an die Kreditkartendaten zu
      gelangen und weitere Abbuchungen für eine angebliche Mitgliedschaft einer gigreader.com vorzunehmen.
      -------------------
      Die betrügerischen Emails sind in englischer Sprache verfasst.

      Genutztes Pseudonym : support gigreaders.com

      • Martin55   28.02.2024 um 08:59

        28.02.2024
        Mir ist das Gleiche passiert.
        Ich hatte auch ein Paket erwartet und habe 1,99Euro überwiesen.
        Danach wurden von meinem Kreditkartenkonto einige Beträge von gigreader.com ERFOLGREICH abgebucht

      • AXEL   15.03.2024 um 08:55

        Vorsicht !! das selbe ist mir passiert .
        mir wurde ein Vergessener Koffer vom Airport angeboten, für Euro 1,99

        das kam mir dan Comisch vor ,habe meine schon bezahlten 1,99 zurückverlangt, da hatten diese Betüger schon meine Konto Nummer , haben dan auf 2 darauffolgenden Tagen zwei gleichhohe kleinere Beträge abgehoben. Also Vorsicht

      Antworten
    • Diana   26.05.2024 um 14:55

      Hallo. Mir ist das mit den 1,99 € für ein Päckchen auch passiert (war Mail von hermes) und jetzt hab ich auf meiner Kartenabrechnung insgesamt 41,99 € und werde morgen Kontakt mit Sparkasse aufnehmen, zwecks Rückbuchung und Sperrung der Karte. Abgebucht hat euroscore net/limassol..

      Wie seid Ihr aus der Geschichte wieder dauerhaft raus gekommen..? Danke für Informationen.

      Antworten
    • Christina   18.06.2024 um 01:09

      Hallo, bei mir war es auch eine "Umfrage" von Douglas mit einem "Rituals Set" als Dank, 1,99€ für "Gebühren" mit Kreditkarte zu bezahlen. Nach Rücksprache mit meinen Söhnen (die haben sich natürlich über mein leichtsinniges Verhalten gewundert) habe ich die Karte gesperrt. Mir stößt der Begriff "Mitgliedschaft" und "regelmäßiger Beitrag" unangenehm auf. Ich habe Angst vor auflaufenden Kosten, die dann eingeklagt werden, obwohl ich mir nicht bewusst bin irgendwas wie AGB's oder ähnliches akzeptiert zu haben. Eine Kündigung gelingt mir auch nicht, will mich nicht "einloggen" und dadurch eventuell mein Einverständnis zu irgendetwas zu geben. Sollte ich einen Rechtsanwalt hinzuziehen?
      Vielleicht kann ja jemand helfen.

      Antworten
  • Gruppe erstellt am - 0 Members

    Um den Inhalt dieser privaten Gruppe zu sehen oder ihr beizutreten, müssen Sie ein Konto erstellen oder einloggen.