BETRUGSVERDACHT !!!

Andere Abzocke
no-reply-porn@vorsicht-bissig.de

Datum28.12.2023
Betrügerische E-Mailno-reply-porn@vorsicht-bissig.de
Beschreibung des BetrugsIch soll innerhalb von 48std 950euro zahlen sonst werden illegal gemachte Videos von meiner Person mit sexuellem Inhalt veröffentlich und an meine web kontakte verschickt.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenIch weiss nicht was das soll. Habe diese E-Mail schon zum zweiten Mal erhalten

  • Die von Internetnutzern hinterlassenen Bewertungen und Kommentare werden in chronologischer Reihenfolge sortiert und nicht a priori überprüft.

    • Fury   30.12.2023 um 05:25

      Hallo.
      Ich habe gestern und heute eine Erpressungsmail bekommen im Spam-Ordner von der E-Mail Adresse:

      porn2@baldpapa.de

      und

      no-reply-porn@vorsicht-bissig.de

      Die zweite Mail habe ich erst gar nicht geöffnet.

      Das stand in der ersten drinnen:

      Hallo, mein perverser Freund,

      Ich komme gleich zur Sache. Ihr Passwort für dieses Postfach: (habe ich natürlich unkenntlich gemacht)

      Wir kennen uns eigentlich schon eine Weile, zumindest kenne ich dich.
      Du kannst mich Big Brother oder das alles sehende Auge nennen.
      Ich bin ein Hacker, der sich vor ein paar Monaten Zugang zu deinem Gerät, einschließlich deines Browserverlaufs und deiner Webcam verschafft hat.
      Ich habe einige Videos aufgenommen, die dich beim Wichsen zu höchst umstrittenen "Erwachsenen"-Videos zeigen.
      Ich bezweifle, dass du möchtest, dass deine Familie, deine Kollegen und deine gesamte E-Mail-Kontaktliste unter (meine E-Mail Adresse) Aufnahmen von dir sehen, vor allem, wenn man bedenkt, wie pervers dein Lieblings-"Genre" ist.
      Ich werde diese Videos auch auf Pornoseiten veröffentlichen, sie werden viral gehen und es wird physisch unmöglich sein, sie aus dem Internet zu entfernen.

      Wie habe ich das gemacht?
      Weil du die Sicherheit im Internet so vernachlässigst, ist es mir leicht gefallen, einen Trojaner auf deiner Festplatte zu installieren.
      Dadurch konnte ich auf alle Daten auf deinem Gerät zugreifen und es aus der Ferne steuern.
      Indem ich ein Gerät infiziert habe, konnte ich mir Zugang zu allen anderen Geräten v... Weiterlesen

      Antworten
    • Steffen   30.12.2023 um 12:17

      Bei mir wurde 2019 mein Account bei Strongholdkingdoms gehackt und in der Email wird das alte Passwort für mein Strongholdkingdoms Account verwendet, als agebliches Passwort für mein GMX Postfach. Der wird gar nichts gegen dich in der Hand haben.

      Antworten
    • Charlie   30.12.2023 um 15:46

      Hallo zusammen,
      ich habe heute auch diese Mail erhalten und bei mir stimmt das genannte Passwort auch nur teilweise überein und auch meine Mail-Adresse wurde mal 2019 gehackt. Sehe die Sache so wie Steffen.
      Grüße

      Antworten
    • Kurzi   03.01.2024 um 09:44

      Mahlzeit Leute,

      habe diese Email heute auch gekriegt.
      Meine Email war wohl in 3 Datenleaks , daher haben die meine Daten.

      Das Passwort was die Scammer geschrieben habe, ist schon uralt.

      Denke mal man kann es einfach löschen die Email

      Antworten
    • Dummy   03.01.2024 um 15:39

      Leute, ich hab auch so eine Mail erhalten.
      Und? Was solls?
      Erstens: Hier wird nirgends eine konkrete Aussage von irgendwas getätigt.
      Zweitens: Ich habe keine Webcam am Rechner also ist nix mit Aufnahmen machen.

      Das ist Scam - die versuchen mit 0815-Aussagen 1 Million Leute zu erreichen und wenn nur jeder 1000ste darauf reagiert ham se ne Million auf Ihrem Konto.

      Antworten
    • Aleks   04.01.2024 um 07:21

      Habe die Email heute ich beim Spam ordner bekommen den gmeichen Text 😂

      Antworten
    • Pumpernickel   04.01.2024 um 22:11

      Die haben rein gar nichts in der Hand außer uralte Passwörter von zigtausenden Leaks vor 2019. Allein der Text ist so allgemein gehalten, das passt auf 90% aller männlichen Internetnutzer. Angeblich gibts Videos, blöd nur wenn mein Rechner gar keine Webcam hat. Also chillen, Mail in Spam/Scam schieben und fertig.

      Antworten
    • Abii   05.01.2024 um 08:31

      Es ist eine typische Betrugsemail, die versucht, Sie dazu zu bringen, Geld zu zahlen. Das Beste, was Sie tun können, ist, diese Art von E-Mails zu ignorieren und ihnen vor allem nichts zu bezahlen.

      Antworten
    • Linda   05.01.2024 um 12:26

      Habe die gleiche Mail heute ebenso erhalten.

      Blöd nur wenn man eine Frau ist 😅 der Text damit so überhaupt nicht auf mich passt.

      sollte man das zur Anzeige polizeilich bringen? Bzw bringt das überhaupt was?

      Grüsse 😌

      Antworten
    • Bernie   06.01.2024 um 18:18

      Ich hab den Mist mehrmals bekommen, mit alten Adressen, jedes Mal der gleiche Wortlaut und bin mir geht es ähnlich wie Linda. Er kann mich schlecht bei etwas gefilmt haben, das ich nicht getan habe. Ansonsten geb ich Dummy Recht. Meiner Meinung nach darf jeder vor seinem Rechner tun, was im Spaß macht und deshalb hab ich eine Email an die Cyberabteilung der Kriminalpolizei geschickt.

      Antworten
  • Gruppe erstellt am - 0 Members

    Um den Inhalt dieser privaten Gruppe zu sehen oder ihr beizutreten, müssen Sie ein Konto erstellen oder einloggen.